Fellow Program 2021

The Iranian-German DFG Priority Program (SPP 2176) 'The Iranian Highlands: Resilience and Integration of Premodern Societies' invites applications for a new Fellow Program in 2021. This fellowship supports short-term research visits for young researchers (early career researchers) at universities or institutions that are associated with the SPP 2176.
The SPP 2176 is an interdisciplinary research program focusing on expressions of resilience in premodern Iranian Highland communities, their environment and long-term developments in the Iranian Highlands. It is represented by 12 individual projects employing archaeology, inorganic and organic archaeometry, geo-sciences, ancient history, Near Eastern studies and linguistic research. Key research areas are: i) Landscapes and raw material regimes; ii) Daily life and institution; iii) Mobility and networks.
We invite researchers and particularly Iranian young researchers to submit proposals for the Fellow Program 2021 to carry out their own research in cooperation with a university or institution that is associated with the SPP 2176. Young researchers can apply for the funds by submitting separate applications for travel cost and research expenses. For both forms of applications (travel and research) the agreement of the respective institution is required. In addition to the fellowship, a family allowance for parents with young children can be granted. Due to the current situation the program will additionally support successful applicants in mandatory measures related to Covid-19 when necessary. The following average rates can be considered as a guideline for the Fellow Program:


Travel costs / fellows from Iran: up to € 800,-
Travel costs / fellows from Europe: up to € 500,-
Travel costs / fellows from Overseas other than Iran: up to € 1000,-
Research grants for Iranian scientists: up to € 2500,-
Family Allowance: up to € 800,-


Applications should consist of a brief project description (max. 700 words) including project goals, applied methods, a research schedule, a feasible and detailed budget plan and a commitment from the host university or institution for research and/or travel costs.
The Fellow Program supports any kind of research activity (e.g. archaeological, laboratory or archival research, museum studies, or workshop or conference contributions) but proposals have to relate to at least one of the listed key research areas; proposals must be submitted in English.
The deadline for submission is 15. November 2020. Proposals submitted after the deadline and proposals that do not meet the above listed requirements will not be considered.
Successful applicants will be notified in January 2021.


Please send your application to: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


For details of the program, please check https://iranhighlands.com/index.php/en/ or https://gepris.dfg.de/gepris/projekt/402379177?language=en 
For questions, the committee of the grants program is at your disposal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


*** Please note that 'The Iranian Highlands' Fellow Program also includes opportunities for Senior and Junior Fellows starting in late 2021. ***

Kontakt

Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Forschungsbereich Montanarchäologie
Am Bergbaumuseum 31
D-44791 Bochum
Tel.: +49 (234) 28253820
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webmaster:

Nicolas Schimerl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Joomla! ist freie Software und unterliegt der GNU GPL. All custom CSS © Nicolas Schimerl; all custom CSS validated by W3C Validator.

CSS ist valide!

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert